Kanu-Club Homberg Gerdt e.V.

Bericht zur 11. Weseler Drachenbootregatta 2017 (26.08.2017)

 

Wesel-260817

 

 

Wieder einmal machten sich die Samurais auf, um an der Weseler Drachenbootregatta teilzunehmen. Unser Ziel war natürlich wieder ein Platz auf dem Siegerpodest, was wir in den beiden vorangegangenen Jahren ja ebenfalls erreicht hatten. Auch in diesem Jahr starteten wir wieder im 5-Bank Cup. Unser erstes Ziel war das Erreichen des Sport-Cups. Nach zwei Vorläufen stellte sich heraus, dass 4 Teams nahezu gleich schnell waren. Wir qualifizierten uns als vierte in der Gesamtwertung für den Sport-Cup. Zu den erstplatzierten Salomon Dragons trennte uns nur eine knappe halbe Sekunde.

 

 

In diesem Jahr wurden im Sport-Cup zwei Finalrennen ausgetragen. Beide Zeiten addiert ergab dann die Gesamtzeit. Der zweite Finallauf unseres Cups war zugleich auch der spannendste. Man konnte mit bloßem Auge nicht erkennen, wer nun vorne lag. So eng war der Zieleinlauf. Die Salomon Dragons, die Rheidter, die Green Hunters oder die Samurais – wer hat es nun geschafft?

 

 

Bei der Siegerehrung sollte alles aufgeklärt werden. Nach zwei Finalläufen belegten die Samurais den dritten Platz vor den Green Hunters. Puh – lagen die doch nach den beiden Vorläufen noch vor uns.

 


Auf den zweiten Platz landeten die Salomon Dragons und die Rheidter holten sich den Sport Cup.

 

 

Bemerkenswert waren aber die Zeiten nach zwei Finalläufen:

 

2:00:54 für die Rheidter

2:00:59 für die Salomon Dragons

2:00:63 für die Samurais

 

Also trennten uns nur 9 Hundertstel !!! Sekunden vom Erstplatzierten. Also kein Grund um traurig zu sein.

 

 

Alles in allem wieder eine tolle Regatta unserer Freunde aus Wesel. Vielen Dank dafür, dass es in diesem Jahr auch noch während der Siegerehrung etwas für die Sportler zu essen gab.

 

 

 

 

Samurai-Banzai

Michael

 

 

 



( Vorhersage bei ELWIS )

KCHG.de     KCHG-Drachenboot.net     KCHG-Paddelgeschwader.net     KCHG-RheinPerlen.de

F.S. 05.2013